Bitburg

Bitburg ist eine sehr alte Stadt, gelegen auf einer Hochebene zwischen den Flüssen Nims und Kyll. Bitburg lag in der Römerzeit an der Trier-Kölnerstrasse und wurde auf römischen Karten als Beda Vicus angedeutet.

Die Römer Mauer ist teilweise erhalten. Bitburg ist eine moderne Stadt mit einer wichtigen Basis für Verwaltung und Wirtschaft, und ist ein Zentrum für Obstanbau. Die Gemüse-, und Obstmarkt zieht viele Besucher aus der Umgebung an.

Besuch in Bitburg

Bitburg ist bekannt für sein Bitburger Pils; “Bitte ein Bit”. Die Bitburger Brauerei kann man besuchen. Weiter gibt es die Liebfrauenkirche in spätgotischen Stil mit ihrem Mittelschiff aus dem 15. Jahrhundert, dem südlichen Teil aus dem 16. Jahrhundert und dem nördlichen Teil aus dem 19. Jahrhundert.

Jährlich findet in der zweiten Wochenende im Juli das Europäische Grenzlandtreffen statt, mit Musik und Folklore.

In Bitburg befindet sich das Kreismuseum (Denkmalstrasse 6), das über die Geschichte der Gegend erzählt. Im Beda Haus befindet sich das Eifel Ardennen Museum mit Eifelgemälden von Fritz von Wille und Fossilen.

Markt

Jeder 2. Freitag des Monats ist es Markt auf dem Bedaplatz.

Delen via FacebookDelen via Google PlusDelen via Twitter

3dmap

8,4
176 beoordelingen

Social media:

Like uns auf Facebook und halten auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten!

facebook button

  • acsi
  • adac
  • anwb
  • bcvd
  • sudwesten
  • campingkey
  • campingschild
  • eifel
  • felsenland
  • minicampingcard
  • naturwanderpark
  • ran
  • sudeifel